Home » Disaggregierte Offentliche Leistungserbringung Zwischen Eigenerstellung Und Wettbewerb: Public-Private Partnership Im Bildungsbereich by Sarah Wolff
Disaggregierte Offentliche Leistungserbringung Zwischen Eigenerstellung Und Wettbewerb: Public-Private Partnership Im Bildungsbereich Sarah Wolff

Disaggregierte Offentliche Leistungserbringung Zwischen Eigenerstellung Und Wettbewerb: Public-Private Partnership Im Bildungsbereich

Sarah Wolff

Published October 8th 2013
ISBN : 9783658036553
Paperback
312 pages
Enter the sum

 About the Book 

PPP haben sich in Deutschland und international als wunschenswerte Beschaffungsalternative der Offentlichen Hand etabliert. Dabei spielt vor allem die Kosteneffizienz gegenuber der Eigenerstellung durch die Offentliche Hand eine Rolle. Aber bewirtschaften private Unternehmen staatlich geschutzte Monopole auf Zeit wirklich effizient? Und wenn ja, wie viel effizienter konnte dann eine marktliche Bereitstellung sein? Erwirtschaften PPP wirklich Mehrwert fur den Burger oder sind sie verstecktes Mittel zusatzlicher Besteuerung? Und sind (beinahe) insolvente offentliche Haushalte wirklich ein starker Verhandlungspartner gegenuber weltweit agierenden Baukonzernen? Sarah Wolff gibt Antworten auf diese und andere Fragen.